Weiter aufwärts!

Prognose: Online-Konsum wächst 2017 weiter um 9 %

Mittwoch, 15. November 2017

Schweizer Konsumenten werden 2017 voraussichtlich rund 9 % oder 700 Mio. CHF mehr im Online-Handel mit Waren ausgeben. Die Gesamtausgaben wachsen auf 8.5 Mrd. CHF, wovon 1.6 Mrd. CHF direkt im Ausland ausgegeben werden.

Während in der Schweiz aktive Online-Händler rund 400 Mio. CHF oder 6 % wachsen können, wächst der Direktimport von Waren vor allem via internationale Marktplätze um 300 Mio. CHF mehr als 20 %! Mittlerweile wird damit jeder 5. Online-Franken im Ausland ausgegeben, Tendenz steigend.


Die Prognose-Hochrechnung basiert auf dem Distanzhandelsmonitor von VSV / GfK / Post, welcher rund 50 % des Umsatzvolumens der Schweizer Händler abdeckt.

zurück