Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft

  1. Ihr Unternehmen betreibt B2C- oder B2B-Versandhandel im Haupt- oder Nebengeschäft . Unter den Überbegriff Versandhandel fallen in unserer Definition alle Unternehmen, welche Produkte online- oder offline zur Bestellung anbieten. Es ist dabei nicht relevant ob ein Produkt per Post zugestellt oder im Ladengeschäft / Pick-Point abgeholt wird, sondern dass eine Transaktion über eine Bestellung erfolgt.
  2.  Ihr Unternehmen erfüllt die Anforderungen unserer Statuten und unseres Ehrenkodex. Die Hauptanforderungen sind: 
    - Einräumung eines Rückgaberechtes während 14 Tagen nach Zustellung (mit definierten Ausnahmen)
    - Retourenrückgabemöglichkeit innerhalb der Schweiz
    - Verzollt - Versteuert: keine versteckten Zusatzkosten
    - Bezahlung in CHF
    - Schweizer Telefonnummer für Kontaktaufnahme
  3. Bezahlung der Mitgliedschaftsgebühr von CHF 2'000 pro Jahr
  4. Der VSV ist Träger und Gründungsverband der AHV Ausgleichskasse Exfour. Artikel 64 des Bundesgesetz zur AHV (AHVG) besagt, dass eine Verbandsmitgliedschaft bei einem Trägerverband auch die Pflicht auslöst die AHV-Kasse zu wechseln. 
    Ausnahme: Sie sind noch Mitglied bei einem anderen Verband mit eigener Ausgleichskasse. In diesem Falle haben Sie freie Wahlmöglichkeit. 
    Der Wechsel der AHV-Ausgleichskasse ist für das Unternehmen mit keinerlei Risiken oder Sonderaufwänden verbunden - die Verbandsausgleichskassen sind durchführende Einheiten im Auftrag und unter Kontrolle des Bundes.

 

Alle Infos auf einen Blick sind auf unserem Factsheet ersichtlich. Hier gehts zum Download.

Wir haben Interesse an einer VSV-Mitgliedschaft. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Mitgliedschaft