European Trustmark for Online-Shops

 

European TrustmarkDie nationalen MItglieder der EMOTA (European Multi-Channel and Online Trade Association) haben sich in einer Charta auf gemeinsame Werte für Online-Händler geeinigt und bekräftigen dies mit einer European Trustmark. Welche Voraussetzungen müssen die nationalen Gütesiegeanbieter bzw. deren Mitglieder für eine Akkreditierung zur European Trustmark erfüllen? Die teilnehmenden Verbände haben sich darauf geeinigt keine neuen Regeln oder Formalitäten zu kreieren, sonden sich über eine Charta zu einem seriösen und konsumentenorientierten Verhalten zu verpflichten.  Folgende 10 Gebote müssen dabei von allen angeschlossenen Händlern zu Gunsten der Konsumenten eingehalten werden: 

 

  1. Transparente Information über den Händler (rechtlich einwandfreie Identifikation des Vertragspartners)
  2. Klare, vollständige und zutreffende Proudktbeschreibungen
  3. Transparente Preise incl. allfälliger Transport-, Zoll- und MWSt-Kosten
  4. Zutreffende Information über Verfügbarkeit und Lieferzeiten der angebotenen Produkte
  5. Ordnungsgemässe Belieferung 
  6. Klare und verständliche Retouren- und Rückzahlungsprozesse
  7. Kundenservice reagiert in angemessener Zeit auf Reklamationen und Anfragen
  8. Datenschutz im Rahmen der nationalen Gesetzgebung
  9. Jugendschutz
  10. Angebot sicherer Zahlungsmethoden  

Daneben sind alle teilnehmenden Verbände dazu verpflichtet mit einer nationalen Schlichtungsorganisation (ODR/ADR) zusammenzuarbeiten und sich für die Lösungsfindung in Problemsituationen einzusetzen.

Die für die Schweiz zuständige Schlichtungsstelle ist die Ombudsstelle E-Commerce, welche wir seit bald 2 Jahren unterstützen und mitinitiiert haben.